Kostentreiber Restschuldversicherung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die Restschuldversicherung wird vonseiten der Banken gern an die Kunden verkauft, wenn diese einen Ratenkredit aufnehmen, allerdings weniger zu deren als zur eigenen Sicherheit. Die Banken verdienen mit dem Verkauf der Restschuldversicherung richtig viel Geld, während sich für Kreditnehmer in erster Linie beim Abschluss einer Restschuldversicherung die Kreditkosten verteuern.

Eine Restschuldversicherung kann teuer werden

Seit die Banken die Restschuldversicherung für sich als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt haben, wird eigentlich fast jeder Kreditnehmer mit dem Thema konfrontiert, denn oft ist die Restschuldversicherung automatisch mit im Kreditantrag enthalten und muss manuell entfernt werden. Wer aber als Kreditsuchender jede Menge Zeit investiert hat, um einen möglichst günstigen Kredit aufzunehmen, macht mit der Restschuldversicherung alle Bemühungen in dieser Hinsicht zunichte. Viele Verbraucher merken das nicht, weil die Kosten für die Prämie der Restschuldversicherung nicht im effektiven Jahreszins enthalten sind, sondern sich lediglich auf die Höhe der Raten auswirken – eine optische Täuschung, die richtig teuer sein kann und eben in den meisten Fällen als Kreditabsicherung nicht notwendig ist.

Wir haben das hier gesehen und an Sie gedacht:

Postbank

SGK Bank

Ratenkredit mit Festzins

Weitere Artikel lesen

Wovor bietet die Restschuldversicherung Schutz

Inzwischen ist der Abschluss einer Restschuldversicherung bei vielen Krediten eine Grundvoraussetzung geworden, um die Verbraucher oft nicht einmal diskutieren können.

Zwar hat der Gesetzgeber schon seit einiger Zeit untersagt, die Restschuldversicherung als zwingend zu verkaufen, aber viele Banken halten sich nicht an die Vorschriften. Mit der Restschuldversicherung kann sich ein Kreditnehmer theoretisch gegen bestimmte Risiken absichern, die in ihrer Konsequenz dazu führen können, dass die Raten nicht mehr bezahlt werden können. Eine ganz typische Absicherung ist die Absicherung der Familie für den Todesfall des Kreditnehmers, bei dem die Restschuldversicherung dann die noch ausstehenden Raten übernimmt. Das Versicherungspaket lässt sich gegen Aufpreis erweitern, indem auch unerwartete Arbeitslosigkeit und längere Krankheit mit abgesichert werden. Aber leider ist es so, dass die Restschuldversicherung, die eine Art Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung ist, in vielen Fällen nicht zahlt. Außerdem müssen bestimmte Wartezeiten erfüllt sein.

Die Kosten der Restschuldversicherung

Die Restschuldversicherung ist ein Kostentreiber, den viele Kreditnehmer oft erst zu spät bemerken. Die Kosten der Restschuldversicherung sind nicht im effektiven Jahreszins enthalten, kommen aber auf die Raten dazu. Je höher ein Kredit und je älter der Kreditnehmer, desto teurer ist die Restschuldversicherung. Ältere Kreditnehmer, die einen hohen Kreditbetrag über eine lange Laufzeit aufnehmen, müssen richtig viel Geld bezahlen.

Ist die Restschuldversicherung sinnvoll

Sinnvoll ist die Restschuldversicherung in erster Linie für die Banken. Die Bank profitiert, wenn die Restschuldversicherung im Versicherungsfall tatsächlich greift, weil der Kredit dann nicht ausfällt. Darüber hinaus bekommen die Banken für jede Vermittlung einer Restschuldversicherung eine Provision.

Für den Kreditnehmer selbst ist die Restschuldversicherung weniger sinnvoll. Wenn bereits eine klassische Risikolebensversicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung und/oder Unfallversicherung bestehen, ist ein Kreditnehmer ausreichend versichert.

Die Vorteile der Restschuldversicherung im Überblick

  • Absicherung der ausstehenden Kreditsumme bei Arbeitsunfähigkeit, Unfall, Krankheit oder Tod
  • Weltweiter Schutz
  • Abschluss erfolgt ohne Gesundheitsprüfung

Die Nachteile der Restschuldversicherung

  • Unsicherer beziehungsweise gar kein Schutz bei bestehenden Vorerkrankungen
  • Meistens nur bis zu einem bestimmten Alter abschließbar
  • Die gesamten Kreditkosten steigen meist deutlich an
  • Der Abschluss einer Restschuldversicherung ist zwar kein Muss, wird aber sehr oft das entscheidende Kriterium bei der Kreditvergabe
  • Die Aufklärung gegenüber dem Kunden/Versicherten ist mangelhaft
  • Viele Banken arbeiten nur mit einem Versicherer zusammen, dadurch hat der Kunde keine Vergleichsmöglichkeiten in Bezug auf die Höhe der Versicherungsprämie

Jeder Kreditnehmer sollte vorab genau prüfen, ob er den über die Restschuldversicherung gebotenen Versicherungsschutz benötigt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?